SSV Nöbdenitz gegen Gera-Westvororte

Lade Karte ...
09.04.2016 | 15:00

Veranstaltungsort
Sportplatz Nöbdenitz
Dorfstraße 2a
04626 Nöbdenitz
Deutschland

Kategorie

iCal | 0


Kreisoberliga Ostthüringen (21. Spieltag)

Vorschau auf das Wochenende # 1. und 2. Mannschaft mit Heimspielen gegen Topteams der jeweiligen Liga #

Ein schweres Heimspiel steht für die 1.Mannschaft an – der TSV Gera-Westvororte ist zu Gast. Dabei werden die Nemzer erstmals von Mario Östreich betreut werden. Im Hinspiel verdiente man sich beim 1:1 mit tollem Kampf einen wertvollen Punkt. Dies wird auch diesmal nötig sein, wenn man gegen die spielstarken Geraer bestehen möchte, die alle fünf Partien der Rückrunde gewinnen konnten. 15 Uhr pfeift Mario Bonde das Spiel gegen den klaren Favoriten an.

Tags darauf empfängt unsere Reserve den Tabellenführer aus Langenleuba-Niederhain. Nach zwei Remis steht man nun vor einer großen Herausforderung. Auch hier wird man einen großen Kampf liefern müssen, wenn man die Punkte im Sprottetal behalten möchte.

Der Nachwuchs ist ebenfalls im Einsatz. Samstag 9 Uhr spielen die E zu Hause gegen Wismut Gera III. Ein Sieg wäre wichtig im Hinblick auf den 14.04. , wo das Duell 1. gegen 2. ansteht beim FSV Ronneburg. 10.30 Uhr steht ein weiteres Heimspiel auf dem Plan. Die C Junioren empfangen Lok Altenburg II und wollen mit einem Sieg an dem Führungsduo dran bleiben. Den Abschluss bilden am Sonntag um 9 Uhr die D. Sie müssen zum 2. der Tabelle nach Lusan. Ein schweres Spiel, wo es sicher nicht einfach wird etwas Zählbares mitzunehmen.

Allen Mannschaften viel Erfolg!

NUR DER SSV !!!